Brennnesselchips

 

Zutaten:          1 Ei

                        1El Öl

                        50g Mehl

                        1 Tasse Bier

                        Salz/ Pfeffer/ Muskat

 

Brennnessel gründlich waschen und mit einem Nudelholz walken. Das Ei trennen. Eigelb mit den Zutaten verrühren. Eiweiß steif schlagen und unterheben. Die Blätter durch den Teig ziehen und bei 180 Grad frittieren.

 

 

Brennnesselbratlinge

 

Zutaten:          125g Grieß

                        1 Knoblauchzehe

                        3 Eier

                        200g Brennnessel

                        Salz/ Pfeffer

 

500ml Wasser aufkochen und den Grieß mit einem Schneebesen einrühren. Den Topf vom Herd nehmen. Die Brennnessel und den Knoblauch klein hacken und zugeben. Wenn die Masse etwas abgekühlt ist gibt man die Eier dazu. Schmeckt es mit Salz und Pfeffer ab.

Die Hände befeuchten und Bratlinge formen. In eine Pfanne mit reichlich Öl geben und von beiden Seiten kross anbraten.

 

 

Gundermannkonfekt

 

Zutaten: Vollmilch- & Zartbitterschokolade zu gleichen Teilen

 

Die Schokolade in einer Schüssel über dem Wasserbad schmelzen. Die Gundermannblättchen auf ein Backpapier legen und die Schokolade mit einem Pinsel auftragen. Das Blatt lässt sich am Stiel gut wenden.

Dann in den Kühlschrank zum auskühlen legen. Die Blättchen lassen sich nun gut vom Papier lösen. Die überflüssige Schokolade vorsichtig weg brechen und die Stiele abschneiden.

 

 

Löwenzahn Kaffee

 

 

Die Wurzeln des Löwenzahns gründlich reinigen. In ca. 1 cm dicke Stücke schneiden. Auf ein Blech legen und in den 220 Grad heißen Ofen schieben bis die Wurzeln dunkelbraun sind. In einer Kaffeemühle mahlen und als Brüh- oder Filterkaffee kochen.